Welche Leistungen haben Sie von uns zu erwarten ?

Nach einer ausführlichen Besprechung und Besichtigung des zu überwachenden Objektes erfolgt zunächst gemeinsam eine grobe Auswahl der einzusetzenden Technik und der zu nutzenden Alarmierungsvariante. Auf der Basis dieser Absprachen erarbeiten wir eine Sicherungskonzeption.

Sie erhalten von uns ein entsprechendes, auf die vorangegangenen Schritte bezogenes Angebot mit der Bestätigung, das alle einzusetzenden Teile, Baugruppen und Gerät  gemäß der einschlägigen Normen/Bestimmungen/ Regelwerke/Richtlinien, insbesondere der Normenreihen DIN EN 50130, 50131, 50136 und der DIN VDE 0833, Teile 1 und 3 geplant wurden und das ebenfalls die Ausführung gemäß der vorgenannten Richtlinien erfolgt.

Nach der Auftragserteilung und Bestellung der einzelnen Komponenten sowie der Montage und Inbetriebnahme des Systems führen wir  einen 2-wöchigen Probebetrieb durch, um Fehlerquellen und Fehlalarme auszuschließen Mit der danach erfolgenden Abnahme erhalten Sie die entsprechenden Protokolle, Verlege -, Verdrahtungs und Anschlußpläne. Soweit eine externe Aufschaltung vereinbart, wurde, wird diese mit der Abnahme ausgeführt.

Wir empfehlen die regelmäßige Überprüfung der Anlage mindestens einmal je Jahr, um die bestimmungsgemäße und zuverlässige Funktion sicherzustellen. Diese kann in Form eines Servicevertrages fest vereinbart werden oder auf Abruf erfolgen.

 

Gern können Sie uns jederzeit unter 034204 899669 für eine Beratung anrufen. Alternativ nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular.

 

Einbruchmeldeanlagen
Videoüberwachung
PC + Server
Kommunikationstechnik
Satellitentechnik
Aktuelles